Gerlitzen


Gleich zwei Bergstraßen erschließen die Kuppe der Gerlitzen, eines Aussichtsberges in der Nähe von Villach. Dass gleich zwei Straßen hinauf führen ist ein Kuriosum. Verbunden sind beide Straßen nicht, so dass jede in einer Sackgasse endet.
1.) Die Gerlitzer Alpenstraße startet in Bodensdorf und ist 13 km lang. Die Straße hat es in sich, 14 Serpentinen, etliche Höhenmeter, Fahrspaß ohne Ende.
2.) Die Gerlitzer Gipfelstraße beginnt auf der anderen Seite in Hundsdorf - 11 Kilometer, 1300 Höhenmeter, 20 Serpentinen ... die Daten sprechen hier für sich.
Beide Straßen sind übrigens mautpflichtig !

Region

Kärnten

   

Höhe

1900 Meter

   

Länge

ca. 13 ( 11 ) Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Bodensdorf -> Gerlitzen
Hundsdorf -> Gerlitzen

   

GPS-Daten Nord

46° 41' 36"

GPS-Daten Ost

13° 54' 57"