Iselsbergpass


Der Iselsbergpass ist die südliche Verlängerung der Großglockner Hochalpenstraße. Sie verbindet den Lienzer Talboden im Osttiroler Drautal mit dem Kärntner Mölltal.

Klar dass der Iselsbergpass nicht mit dem nördlich anschließenden Großglockner konkurrieren kann.
Doch durch das Panorama des Oberdrautals gestaltet sich die Abfahrt - trotz teilweiser Geschwindigkeitsbegrenzung - als recht launig.

Und wer in die andere Richtung fährt, freut sich sowieso schon auf die Kurven, die da bald kommen werden.

Region

Kärnten

   

Höhe

1204 Meter

   

Länge

ca. 10 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht

   

Basisorte

Winklern -> Lienz

   

GPS-Daten Nord

46° 50' 25"

GPS-Daten Ost

12° 50' 58"