Namloser Tal


Die Lechtaler Alpen bieten mit dem Flexenpass und Hahntennjoch sicherlich sehr schöne Alpenübergänge, doch keiner der vorgenannten kommt ans Namloser Tal ( auch bekannt als Kelmer Sattel ) heran.

Wer als Motorradfahrerhier nicht glücklich wird, dem ist nicht mehr zu helfen. Die Strecke ist wohl die Schönste in den Lechtaler Alpen.
Die kurvige Straße schlängelt sich durchs unberührte Tal, der Fahrbahnbelag ist einmalig und mit Gegenverkehr ist kaum zu rechnen.

Hier haben die Straßenbauer ganze Arbeit geleistet, alle Kurven sind harmonisch zu durchfahren und weisen keine Tücken auf. Einen höheren Spaßfaktor gibt es kaum !

Region

Tirol

   

Höhe

1360 Meter

   

Länge

ca. 25 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Bichlbach -> Stanzach

   

GPS-Daten Nord

47° 21' 42"

GPS-Daten Ost

10° 37' 54"