Präbichl


Am Präbichl hält die österreichische Eisenstraße eine für Motorräder verlockende Etappe bereit. Sie verbindet die wichtigsten Zentren der österreichischen Eisenindustrie.

Gas geben und wohlfühlen – dieses Motto begleitet den Biker auf der gesamten Strecke über den Präbichl.
Die Fahrbahn fällt breit aus, ist picobello gepflegt und hält keine Gemeinheiten bereit, die Steigungen überfordern auch den Anfänger nicht.
Bei allem Tempo sollte man keinesfalls die Relikte am Straßenrand und die Ausblicke auf den Eisenerzabbau vergessen, die sich regelmäßig auftun.

Region

Steiermark

   

Höhe

1226 Meter

   

Länge

ca. 20 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Hieflau -> Vordernberg

   

GPS-Daten Nord

47° 31' 27"

GPS-Daten Ost

14° 56' 51"