Timmelsjoch


Die Timmelsjoch-Hochalpenstraße mit ihren vielen Kehren ist ein absolutes Muss für jeden Schräglagen-Sammler.

Die Anfahrt zum Timmelsjoch erfolgt von Norden her durch das Ötztal. Lange, gemächliche Kilometer, die immer wieder von kurzen, steilen Aufstiegen unterbrochen werden, bringen einen allmählich auf Höhe.

Die Maut beträgt etwa 12 Euro. Die gut ausgebaute und mit weiten Kehren versehene Nordrampe lässt sich auch von Anfängern tadellos befahren.

Dagegen erfordert die Südseite wegen ihrer engen und holperigen Trasse eine gewisse Gebirgserfahrung. In die unbeleuchteten Tunnels sollte man immer mit Vorsicht einfahren.

Region

Tirol / Südtirol

   

Höhe

2509 Meter

   

Länge

ca. 50 Kilometer

   

Geöffnet

Juni bis Oktober

   

Schwierigkeitsgrad

Mittel

   

Basisorte

Sölden ( AUT ) -> St. Leonhard ( I )

   

GPS-Daten Nord

46° 54' 19"

GPS-Daten Ost

11° 5' 51"