Yamaha FJR 1300 A / AS / AE - RP 28

Für das Modelljahr 2016 ist den Yamaha-Machern sprichwörtlich ein Licht aufgegangen.
Im vorderen Scheinwerfer und auch im Rücklicht kommt nun LED-Licht zum Einsatz. Die FJR 1300 AS und die FJR 1300 AE hat außerdem ein adaptives Kurvenlicht serienmäßig am Start.

Die wichtigste Neuerung ist äußerlich nicht sichtbar. Yamaha hat das Flehen vieler FJR-Fahrer erhört und spendiert seinem Flagschiff nun den lange geforderten sechsten Gang. In Verbindung mit dem komplett neuen Getriebe und der Anti-Hopping-Kupplung bleibt nun wohl kein Wunsch mehr offen.

Farbübersicht Modelljahr 2016
- Tech Graphite
- Matt Silver

Galerie

Die Abbildungen unterliegen dem Copyright von Yamaha Motor Deutschland GmbH und dienen nicht kommerziellen Zwecken.

technische Daten

Motor

 

Bauart

flüssigkeitsgekühlter 4-Zyl-4Takt-Motor mit geregeltem 3-Wege KAT

Hubraum

1298 ccm

Ventilsteuerung

DOHC

Bohrung x Hub

79 x 66,2 mm

Verdichtung

10,8 : 1

Nennleistung

107,5 KW ( 146,2 PS ) bei 8000 U/min

max. Drehmoment

138 Nm bei 7000 U/min

Vergasertyp

elektronische Einspritzung

Zündung

digitale Transistor Kennfeldzündung

Lichtmaschine

490 Watt

Batterie

12 V / 12 Ah

Starter

Elektro

Getriebe

6-Gang

Sekundärantrieb

Kardan

   

Fahrwerk

 

Rahmenbauart

Aluminium-Brückenrohrrahmen

Federung vorn

Telegabel Ø 48 mm

Federung hinten

Zentralfederbein

Federweg vorn

135 mm

Federweg hinten

125 mm

Radstand

1545 mm

Lenkkopfwinkel

26 Grad

Nachlauf

109 mm

Bremse vorn

2 Scheiben Ø 320 mm

Bremse hinten

1 Scheibe Ø 282 mm

Reifen vorn

120/70 ZR17 ( 58 W )

Reifen hinten

180/55 ZR17 ( 73 W )

   

Abmessungen & Gewichte

 

Länge x Breite x Höhe

2230 x 750 x 1455 mm

Sitzhöhe

805 / 825 mm

Bodenfreiheit

130 mm

Gewicht, fahrfertig

289 kg

Tankinhalt

25 Liter ( davon 5 Liter Reserve )