Yamaha FJR 1300 - RP 04

Als im Jahre 2001 die FJR 1300 vorgestellt wurde, war sie nur ohne ABS erhältlich. Yamaha legte den Fokus zunächst auf das relativ geringe Gesamtgewicht, in der Klasse der Leistungs-Sporttourer zu der Zeit revolutionär.

Zunächst war die Classic - wie sie im Volksmund genannt wird - in folgenden Farben erhältlich:
- Dark Purplish Blue Metallic ( DPBMC )
- Silver Metallic 1 ( SM 1 )
- Black 2 ( BL 2 )

Im Modelljahr 2002 wurde dann das Schwarz ( BL 2 ) durch ein dunkles Rot ersetzt.
- Dull Red Metallic ( DRMD )

Galerie

Die Abbildungen unterliegen dem Copyright von Yamaha Motor Deutschland GmbH und dienen nicht kommerziellen Zwecken.

technische Daten

Motor

 

Bauart

flüssigkeitsgekühlter 4-Zyl-4Takt-Motor mit geregeltem 3-Wege KAT

Hubraum

1298 ccm

Ventilsteuerung

DOHC

Bohrung x Hub

79 x 66,2 mm

Verdichtung

10,8 : 1

Nennleistung

106 KW ( 145 PS ) bei 8000 U/min

max. Drehmoment

134,4 Nm bei 7000 U/min

Vergasertyp

elektronische Einspritzung

Zündung

digitale Transistor Kennfeldzündung

Lichtmaschine

490 Watt

Batterie

12 V / 12 Ah

Starter

Elektro

Kupplung

Mehrscheiben-Ölbadkupplung

Getriebe

5-Gang

Gangstufen

2,529 / 1,773 / 1,348 / 1,077 / 0,929

Primärübersetzung

1,563

Sekundärübersetzung

2,773

Sekundärantrieb

Kardan

   

Fahrwerk

 

Rahmenbauart

Aluminium-Brückenrohrrahmen

Federung vorn

Telegabel Ø 48 mm

Federung hinten

Zentralfederbein

Federweg vorn

135 mm

Federweg hinten

125 mm

Radstand

1515 mm

Lenkkopfwinkel

26 Grad

Nachlauf

109 mm

Bremse vorn

2 Scheiben Ø 298 mm

Bremse hinten

1 Scheibe Ø 282 mm

Reifen vorn

120/70 ZR17 ( 58 W )

Reifen hinten

180/55 ZR17 ( 73 W )

   

Abmessungen & Gewichte

 

Länge x Breite x Höhe

2195 x 760 x 1420 mm

Sitzhöhe

805 mm

Bodenfreiheit

135 mm

Trockengewicht

237 kg

zulässiges Gesamtgewicht

476 kg

Tankinhalt

25 Liter ( davon 5 Liter Reserve )