Col St. Martin

Der Col St. Martin verbindet das Tal der Vesubie mit dem Tal der Tinée. Landschaft ist er kein Highlight, dennoch bietet er dem Col de Turini eine gute Verbindung zur Côte d'Azur.

Die Auffahrt von Saint-Sauveur-sur-Tinée ist zunächst recht kurvenreich, verläuft recht eng am Hang und überrascht mit einigen dunklen Tunneln.

Insgesamt ist die Strecke aber flüssig zu befahren und bietet eine gut asphaltierte Straße. Der alpine Anfänger wird hier vor keiner allzu schwierigen Aufgabe gestellt.

Daten / Infos

Region

Alpes Maritimes

   

Passhöhe

1500 Meter

   

Länge

ca. 25 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Saint-Sauveur-sur-Tinée --> Saint-Martin-Vésubie

 

GPS-Daten Nord

44° 4' 18''

GPS-Daten Ost

7° 9' 28''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung