Col de la Joux Verte

Wie die meisten Skistationen in den französischen Alpen ist die Trasse nach Avoriaz und den Col de la Joux Verte immer einen Umweg wert.

Die Auffahrt von Morzine ist für Anfänger und Könner ein Genuss - fahrerisch und optisch. Die Weiterfahrt über den Col de la Joux Verte führt zunächst entspannt durch einen Nadelwald, bevor zum Schluss eine Vielzahl von Spitzkehren warten.

Die Strecke ist sehr gepflegt, Gegenverkehr gibt es kaum.

Daten / Infos

Region

Savoie

   

Passhöhe

1760 Meter

   

Länge

ca. 25 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Mittel

   

Basisorte

Morzine --> Montriond

 

GPS-Daten Nord

46° 11' 31''

GPS-Daten Ost

6° 46' 30''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung