Passo Brocon

Ob Anfänger oder Könner - am Passo Brocon kommt jeder Motorradfahrer voll auf seine Kosten. Am Rand der Dolomiten gelegen, gehört der Brocon dennoch zu den typischen Pässen dieser äußerst schräglagenlastigen Region.

Schmale Fahrbahn, unzählige Kurven und Kehren, ordentlicher und griffiger Belag, unter der Woche wenig Verkehr, tolle Natur - wie die meisten Dolomitenpässe garantiert auch der Passo Brocon den Motorradhimmel.

Auf der rund 30 km langen Route darf man sich nach Herzenslust austoben.

Daten / Infos

Region

Trentino

   

Passhöhe

1616 Meter

   

Länge

ca. 30 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Canal San Bovo --> Castello Tesino

 

GPS-Daten Nord

46° 7' 7''

GPS-Daten Ost

11° 41' 18''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung