Passo di Monte Rest

Der Passo die Monte Rest ( auch Forcola di Monte Rest ) ist noch ein Geheimtipp.

Er liegt in den Karnischen Voralpen in der Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten von Italien. Der Pass verbindet das Tagliamentotal von Ampezzo mit der Venezianischen Tiefebene im Süden. Auf den ersten Blick ist er nicht sehr hoch, dennoch hat man etliche Höhenkilometer zu überwinden. Die Straße ist in einem guten Zustand und nur wenig befahren.

Die Strecke führt viel durch den Wald und besteht aus unzähligen Kurven und Kehren. Bei den unbeleuchteten Kehrentunneln ist allerdings Vorsicht geboten !

Daten / Infos

Region

Friaul / Venetien

   

Passhöhe

1052 Meter

   

Länge

ca. 30 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Mittel

   

Basisorte

Ampezzo --> Tramonti di Sotto

 

GPS-Daten Nord

46° 20' 54''

GPS-Daten Ost

12° 47' 19''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung