Plöckenpass

Die Straße über den Plöckenpass ist neben dem Nassfeldpass die einzige Straßenquerung der Karnischen Alpen.

Die komplette Plöckenstraße ist sehr einsteigerfreundlich angelegt: Breite Fahrbahn, moderate Steigungen und Gefälle, gute Übersicht, relativ wenig Verkehr.
Jedoch ist auf österreichischer Seite Vorsicht geboten, da der Zustand der Fahrbahn in den letzten Jahren deutlich nachgelassen hat.

Trotz allem kann man entspannt Kurvenschwingen und auch ab und zu mal den Blick über die Karnischen Alpen schweifen lassen.

Daten / Infos

Region

Kärnten / Friaul

   

Passhöhe

1356 Meter

   

Länge

ca. 35 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Kötschach-Mauthen ( AUT ) --> Paluzza ( I )

 

GPS-Daten Nord

45° 53' 13''

GPS-Daten Ost

10° 50' 14''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung