Passo del Sommo

So klein er ist, der Passo del Sommo, so viel ist auf ihm los.

Klar, der Sommo ist erfreulich sauber und rund zu fahren und gehört damit bedingungslos zu empfehlenden Alpenpässen. Der Grund für die Beliebtheit ist aber, dass sich am Sommo mehrere Straßen treffen.

Gerade Teilstücke sind hier selten, zuerst folgt die Straße den Rand einer Schlucht und schickt dann eine Gruppe von Serpentinen nach vorn. Griffiger Belag, gute Übersicht, schmale Trasse - der Passo del Sommo macht einfach Spaß.

Daten / Infos

Region

Trentino

   

Passhöhe

1341 Meter

   

Länge

ca. 20 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

Calliano --> Carbonare

 

GPS-Daten Nord

45° 55' 11''

GPS-Daten Ost

11° 12' 22''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung