Würzjochpass

Von den Touristenströmen weitgehend verschont, verspricht die Route über das Würzjoch einen hochprozentigen Kurvencocktail.

Merkwürdig ist das schon. So nah im Zentrum der Dolomiten und trotzdem so wenig bekannt.

Das Gute an der Würzjochstraße ist, dass auf Ihr meistens wenig Verkehr herrscht. So können wir Motorradfahrer uns nach Herzenslust austoben. Die Serpentinen der Route sind eng, aber nicht unfair angelegt !

Wer eine Spitzkehre sauber fahren kann, kommt am Würzjoch tadellos zurecht. Die Strecke ist größtenteils neu asphaltiert und inzwischen gut ausgebaut.

Daten / Infos

Region

Dolomiten

   

Passhöhe

2006 Meter

   

Länge

ca. 20 Kilometer

   

Geöffnet

Mai bis Oktober

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht bis Mittel

   

Basisorte

St. Martin in Thurn ( San Martino in Badia ) --> Villnöß ( Funes )

 

GPS-Daten Nord

46° 40' 30''

GPS-Daten Ost

11° 48' 51''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung