Col de Champex

Die Überquerung des wenig bekannten Col de Champex ist ein kleines alpines Abenteuer. Wer etwas Zeit mitbringt und eine kleine alpine Herausforderung sucht, biegt hinter Martigny in Les Valettes rechts ab zum Col de Champex.

Ein gewisses Maß an Alpenerfahrung kann allerdings hier nicht schaden. Die Serpentinen der Nordrampe sind einfach zu schmal, eng und steil, als dass man sie einem Anfänger zumuten sollte.

Die Südrampe hingegen ist auch für Einsteiger gut machbar. Sie ist wegen ihrer bezaubernden Ausblicke ohnehin der landschaftlich einnehmendere Teil der Strecke.

Daten / Infos

Region

Wallis

   

Passhöhe

1498 Meter

   

Länge

ca. 20 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Mittel

   

Basisorte

Les Valettes --> Orsiéres

 

GPS-Daten Nord

46° 1' 55''

GPS-Daten Ost

7° 6' 25''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung