Alpe di Neggia

Im Tessin, direkt am Lago Maggiore, liegt das einsame Bergsträßchen Alpe di Neggia.

Hier erlebt der Biker ein wahres Kurvengewitter, mit einem dichten Hagel an Spitzkehren. Kilometerlang kein dritter Gang, im Zweiten ist Sense. Gelegenheit zum Luftholen gibt es erst oben auf dem Parkplatz der Passhöhe.

Diese verzwickte Bergstrecke ist nicht nur ein Mordsspaß für Kurvenjäger, sondern ebenso ein Vergnügen für Naturfreunde. Einsteiger sollten das Ganze in aller Ruhe genießen.

Daten / Infos

Region

Tessin / Lombardei

   

Passhöhe

1395 Meter

   

Länge

ca. 30 Kilometer

   

Geöffnet

Mai bis Oktober

   

Schwierigkeitsgrad

Mittel

   

Basisorte

Fosano ( CH ) --> Maccagno ( I )

 

GPS-Daten Nord

46° 6' 36''

GPS-Daten Ost

8° 50' 50''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung