Ofenpass

Die Route über den Ofenpass führt mitten durch den Schweizer Nationalpark.

Bis auf die Handvoll Serpentinen vor Zernez kennt die Ofenpass-Straße keine engen Kehren. Die gesamte Strecke besteht aus lang gezogenen, einfach zu fahrenden Bögen. Ihr Belag ist durchweg in gutem Zustand. Als Anfänger kann man hier unbeschwert Schräglagen fahren und sich gleichzeitig der herrlichen Natur widmen.


Könner werden vielleicht die ein oder andere Spitzkehre vermissen. Eine Tour für Romantiker, die neben dem Kurvenerlebnis auch Erholung für die Seele suchen.

Daten / Infos

Region

Graubünden

   

Passhöhe

2149 Meter

   

Länge

ca. 38 Kilometer

   

Geöffnet

Ganzjährig

   

Schwierigkeitsgrad

Leicht

   

Basisorte

Müstair --> Zernez

 

GPS-Daten Nord

46° 38' 23''

GPS-Daten Ost

10° 17' 33''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung