Pragelpass

Der Pragelpass wurde niemals richtig ausgebaut und ist auf den meisten Karten nicht als Straße, sondern als Weg eingezeichnet. Trotzdem gilt er als Geheimtipp für uns Biker.

Einspurige Trasse, wenig Randsicherung, viel Flickerei, Frostschäden, blinde Kurven, entgegenkommende Postbusse - die Überquerung des Pragelpasses ist nichts für schwache Nerven.

Und noch weniger etwas für den sportlichen Motorradfahrer. Durch die grünen Matten rollen, die Ruhe und Einsamkeit in sich aufnehmen - so lautet hier das Rezept. Achtung: Am Wochenende ist der Pass gesperrt.

Daten / Infos

Region

Schwyz

   

Passhöhe

1548 Meter

   

Länge

ca. 35 Kilometer

   

Geöffnet

Mai bis Oktober

   

Schwierigkeitsgrad

Mittel

   

Basisorte

Muotathal --> Glarus

 

GPS-Daten Nord

46° 59' 57''

GPS-Daten Ost

8° 52' 10''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung