Vrsic-Sattel

Der Vrisic-Sattel ist die wohl bekannteste Bergstraße Sloweniens.

Aus Richtung Predilpass kommend führen 24 schön zu fahrende Kehren hinauf zur Passhöhe. Der Fahrbahnbelag ist gut und die Strecke ist ausreichend ausgebaut. Eine tolle Landschaft rundet dieses Erlebnis ab.

Die Abfahrt nach Kranjska Gora ist dagegen von ganz anderer Qualität. Die 27 Spitzkehren sind mit Kopfsteinpflaster versehen, so dass hier kaum Fahrspaß aufkommt. Bei nasser Fahrbahn ist natürlich absolute Vorsicht geboten !

Daten / Infos

Region

Julische Alpen

   

Passhöhe

1611 Meter

   

Länge

ca. 20 Kilometer

   

Geöffnet

Mai bis September

   

Schwierigkeitsgrad

Mittel

   

Basisorte

Trenta na Logu --> Kranjska Gora

 

GPS-Daten Nord

46° 26' 23''

GPS-Daten Ost

13° 44' 55''

interaktive Karte
Google Maps Einbindung